Aufarbeitung musealer Gegenstände

Museale Gegenstände restauriert 1 1200x900 - Aufarbeitung musealer Gegenstände

Ab dem 1.2.2006 begannen wir in der Holz- und Metallwerkstatt mit 6 Teilnehmern mit der Aufarbeitung musealer Gegenstände, welche uns von verschiedenen Einrichtungen zur Verfügung gestellt wurden.

Nebeneffekt der Erneuerung war, dass die Teilnehmer dieser Maßnahme ihre Fähigkeiten und Fertigkeiten im Bereich Holzbearbeitung und Metallbearbeitung ausbauen konnten.

Besonders hervorheben möchten wir die Erneuerung des Schlittens, welcher vom Köthener Weihnachtmann genutzt wird. Der Schlitten war doch schon sehr marode, so dass eine Runderneuerung mehr als notwendig war.

Nach Fertigstellung des Schlittens, in der Anschlussmaßnahme vom 01.08.2006 – 31.03.2007 ebenfalls mit 6 Teilnehmern, wurde dieser an den Weihnachtsmann und sein Rentier übergeben.

Weiterhin wurden eine Feuerwehrleiter, einen Häcksler und diverse andere Gegenstände in unseren Werkstätten sorgfältig in einen vorzeigbaren Zustand versetzt.

print

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.