Verbesserung des Wohnumfeldes im Altlandkreis Köthen

Verbesserung des Wohnumfeldes im Altlandkreis Köthen 10 1200x898 - Verbesserung des Wohnumfeldes im Altlandkreis Köthen

In der Maßnahme „Verbesserung des Wohnumfeldes / Ortsbildgestaltung“ sind Teilnehmer im gesamten Altlandkreis Köthen im Einsatz. Hauptanliegen der Maßnahme war die Ordnung und Sauberkeit in den einzelnen Orten bzw. Gemeinden herzustellen bzw. zu erhalten. Damit sollte eine Verbesserung des Wohnumfeldes und die Erhöhung der Attraktivität des ländlichen Raumes erreicht werden.

Ausbesserungsarbeiten an Zäunen und Einfriedungen

Bei den auszuführenden Arbeiten handelte es sich um immer wiederkehrende Arbeiten wie beispielsweise die Unterstützung bei der Reinigung öffentlicher Wege, Plätze, Anlagen, Straßen, Parkanlagen und Rabatten. Dazu zählte auch regelmäßige Grasmahd, Säuberung der Bankette, Laub harken, Hecken schneiden, Pflegeschnitt an Bäumen und Sträuchern sowie unterstützende Arbeiten bei einfachen Ausbesserungsarbeiten an Zäunen und Einfriedungen, die Beseitigung von Stolperstellen und Löchern.

print

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.