Deponierung von historischen Baustoffen

Historischen Baustoffe in Aken 1 1200x766 - Deponierung von historischen Baustoffen

Die Maßnahme Historische Baustoffe Aken begann am 01.07.2012 mit 7 Teilnehmern.  Ein großer Bestand historischer Baustoffe von Sanierungs- und Abrissobjekten der Stadt Aken waren zur Deponierung vorgesehen. Die Arbeiten in dieser Maßnahme sollten die vorhandenen historischen Baustoffe vor der Deponierung bewahren und durch Bergung, Aufbereitung und sortengerechte Zwischenlagerung einer möglichen Wiederverwendung zur Verfügung gestellt werden.

Ein besonderer Gesichtspunkt der Materialwiederverwendung war hierbei kulturhistorische Sanierung. Im Vorfeld waren Arbeiten zur Herstellung der Lagerflächen erforderlich.

print

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Datenschutz
Wir, VHS-BILDUNGSWERK GmbH (Firmensitz: Deutschland), verarbeiten zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Datenschutz
Wir, VHS-BILDUNGSWERK GmbH (Firmensitz: Deutschland), verarbeiten zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in unserer Datenschutzerklärung.