Fertigstellung der Martinskirche naht

In der bisher einzigartigen Netzwerkmaßnahme in der Martinskirche  näherten wir uns immer mehr dem Fertigstellungsziel.

Der Aufgang zum Kirchturm wurde mit Rigips ausgebaut und gestrichen. Die Treppengeländer im Gebäude bekamen neue Anstriche. Der Altar wurde in einen Rohbauzustand versetzt im Anschluss mit Stuck wieder in seinen ursprünglichen Zustand zu versetzen. Im Außenbereich wurde Rasen angesät

Die erste Etage des Pfarrhauses wurde fertiggestellt, d. h. die Wände wurden farbig, die Decken weiß gestrichen. Es wurde Fußboden verlegt, so dass man die Räume nutzen konnte. An der Brüstung der Empore wurde ein Überfallschutz angebracht und gestrichen.

Datenschutz
Wir, VHS-BILDUNGSWERK GmbH (Firmensitz: Deutschland), verarbeiten zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Datenschutz
Wir, VHS-BILDUNGSWERK GmbH (Firmensitz: Deutschland), verarbeiten zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in unserer Datenschutzerklärung.