Gesellschaftliche Teilhabe: Jobperspektive 58+

VHS BILDUNGSWERK in Köthen 03 1200x675 - Gesellschaftliche Teilhabe: Jobperspektive 58+

Gewährung von Zuwendungen für die Vermeidung beruflicher und gesellschaftlicher Ausgrenzungen sowie für die individuelle berufliche und soziale Wiedereingliederung von arbeitslosen Personen aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und des Landes Sachsen-Anhalt

Zusätzliche Unterstützung der Arbeiten in Sportvereinen

Die Sportvereine sind Zentren des gesellschaftlichen Lebens. In den vergangenen Jahren entwickelte sich dazu eine Vielzahl von sportlichen Beschäftigungsmöglichkeiten mit einem breiten Spektrum. Mit gesonderten Aktionen sollen die Sportvereine zusätzlich unterstützt werden. Die Mitglieder der Sportvereine sind alle ehrenamtlich tätig. Der Bedarf an zusätzlicher Unterstützungsleistung in den einzelnen Vereinen ist aus der Vergangenheit herausgestiegen. Die finanzielle Lage der Vereine ist sehr begrenzt und die gewünschten Aktivitäten dadurch nicht realisierbar, demzufolge soll dieses Projekt eine zusätzliche Unterstützung bringen.

Freie Kulturarbeit

Durch den Einsatz der TN soll ein niveauvolles Vereins- und Gemeinschaftsleben erreicht werden, mit dem Ziel das kulturelle Leben in den Gemeinden weiterhin auf einer hohen Qualitätsstufe zu halten. Ziel ist es, Voraussetzungen zu schaffen, eine aktive Verbesserung und Weiterentwicklung des Gemeinschaftslebens voranzubringen. In Zusammenarbeit und Abstimmung mit den Vereinen und den Bürgermeistern soll eine Stärkung der Aktivitäten der Heimatvereine und der Ausbau der kulturellen Infrastruktur und des Erhalts dörflicher Traditionen vorangetrieben werden. Zur Umsetzung weiterer Ideen reichen trotz Neueinstellungen die Möglichkeiten der Mitarbeiter nicht aus, dafür sollen die geplanten Teilnehmer tätig werden.

Unterstützung der Tafel und des Sozialkaufhauses

Die „Tafel“ und auch das „Sozialkaufhaus“ sind seit Jahren erste Anlaufstelle für sozial benachteiligte Menschen, die hier für wenig Geld Lebensmittel und Sachgegenstände erwerben können. Die Anzahl derer, die darauf angewiesen sind steigt kontinuierlich. Gleichzeitig steigt auch die Spendenbereitschaft der Gesellschaft und Wirtschaftsunternehmen. Um die Spendenbereitschaft bewältigen zu können, ist es notwendig, zusätzliche Leistungen anbieten zu können. Dazu zählt das Abholen der Spenden in den Warenhäusern und diversen Spendern. Für Lebensmittelspenden muss eine schnelle Sortierung erfolgen, damit sie in einem einwandfreien Zustand bei den Hilfebedürftigen ankommen.

Gefördert aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds

ESF rgb print 300x51 - Gesellschaftliche Teilhabe: Jobperspektive 58+