Über uns

Arbeitssuchende  schnell in das Berufsleben integrieren

Gegenstand unserer Gesellschaft ist die Förderung erwerbsfähiger Hilfebedürftiger. Wir konzentrieren uns dabei besonders auf die Planung und Durchführung von Maßnahmen und Projekten mit der Zielsetzung, erwerbsfähige Arbeitssuchende so schnell wie möglich wieder in das Berufsleben zu integrieren.

Nicht für alle Arbeitssuchenden stehen dabei die Chancen für eine Stelle auf dem ersten Arbeitsmarkt gleichermaßen gut. Mit Maßnahmen in öffentlichen Einrichtungen und Vereinen wird ein Weg geschaffen, Arbeitssuchenden den Zugang zum Erwerbsleben zu ermöglichen oder ihnen Chancen für eine dauerhafte Stelle auf dem ersten Arbeitsmarkt zu eröffnen. Dabei besteht die Aufgabe, die öffentlich geförderten Maßnahmen des 2. Arbeitsmarktes zu organisieren, durchzuführen und abzurechnen.

Leistungsfähiger Dienstleister für kommunale Partner

Für Partner, vor allem aus dem kommunalen und sozialen Bereich, hat sich die KöBeG zu einem leistungsfähigen Dienstleister entwickelt.

Durch die unterschiedlichen Strukturen der Träger der Grundsicherung musste sich die KöBeG in der Landschaft leistungsstarker Mitbewerber behaupten. In der Vergangenheit wurden die besten Ergebnisse in der Betreuung der Teilnehmer dort erreicht, wo anspruchsvolle Aufgaben im kommunalen Bereich realisiert und eine maßnahmebezogene Motivation der Teilnehmer möglich waren.

In unseren Werkstätten wurden besonders in den Gewerken Metall und Holz beispielhafte Arbeitsgelegenheiten und Arbeitsbeschaffungsmaßnahmen durchgeführt.

Die KöBeG ist ein Projekt der VHS-BILDUNGSWERK GmbH.